Weltwassertag betont Herausforderungen für die Wasserwirtschaft

26. März 2021|

Ein Blick auf die letzten Monate macht deutlich: Der Winter war nicht nur wieder einmal zu warm, abgesehen von einigen sehr schönen Tagen waren die Monate von Dezember bis März in der Summe ziemlich regnerisch. Eine gute Botschaft für die Wasserwirtschaft - sollte man meinen. Doch die aktuelle Realität sieht anders aus. Für Mitte März [...]

EILMELDUNG: E-world energy & water 2021 findet nicht statt

19. Februar 2021|

Fehlende Planungssicherheit für Aussteller und Veranstalter Die E-world energy & water findet in diesem Jahr nicht statt. Die Leitmesse der europäischen Energiewirtschaft hätte vom 4. bis 6. Mai 2021 in der Messe Essen öffnen sollen. Grund für die Absage sind die fehlende Planungssicherheit und zu kurze Vorbereitungszeit für Aussteller und Veranstalter. Aktuell ist noch unklar, [...]

Hip, smart, zielgruppenaffin – Energiemarketing kann geil sein

5. Februar 2021|

Klar, nach der Lektüre dieses Beitrags werden viele Marketingverantwortliche sagen: „Wenn man Geld hat, kann man so etwas machen“ oder „Mit solchen Ideen könnte ich meiner Geschäftsführung nicht kommen“. Da möchte ich mal ganz vehement widersprechen und behaupte, so etwas ist in der heutigen Zeit zu überschaubaren Konditionen realisierbar. Man muss es ja nicht gleich [...]

E-Auto oder Verbrenner kaufen? Vergleichsrechner berücksichtigt auch die Umweltbilanz

22. Dezember 2020|

Elektrofahrzeuge rücken für Privatpersonen wie für Unternehmen immer mehr in den Fokus der Überlegungen, wenn eine Neuanschaffung ansteht. Durch die höhere Bezuschussung des Bundes (aktuell liegt der Umweltbonus von Staat und Herstellern bei insgesamt 9.000 €) steigt die Attraktivität, denn gerade die Kosten spielen eine wesentliche Rolle für die Entscheidungen, wenn es um Pro und [...]

„Du“ oder „Sie“ in der Markenkommunikation von Energieversorgern?

7. Juli 2020|

In Schweden wird seit den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts in der gesamten Gesellschaft geduzt. Seit Abschaffung der bis dahin üblichen förmlichen Anrede spricht man sich mit dem Vornamen an, es sei denn man spricht mit dem schwedischen König. IKEA hat es vor vielen Jahren in die hiesige Werbung übernommen, in den Social-Media-Kanälen praktizieren es [...]

Nach oben