16. Baden-Badener Energie­gespräche

14 Mai 2019 10:00 - 15 Mai 2019 14:45
in 00:00 Stunden.

Die Energiewirtschaft in Deutschland ist nach wie vor im Umbruch. Die 16. Baden-Badener Energiegespräche greifen diese Entwicklungen im Rahmen der Energiewende aus verschiedensten Blickwinkeln auf – neben wirtschaftlichen Fragestellungen für die Industrie und Energieversorger werden auch „weiche Fakoren“ wie z.B. Technikakzeptanz beleuchtet. Ziel der zweitägigen Veranstaltung ist es, Akteure aus den verschiedensten Bereichen der Branche zusammenzuführen und ihnen eine unabhängige Kommunikations- und Networkingplattform zu bieten. Diskussionen über neue innovative Ansätze und neue Geschäftsmodelle stehen dabei genauso im Vordergrund wie Berichte über die aktuellen politischen Rahmenbedingungen. Experten aus Stadtwerken, Start-ups sowie führenden Institutionen der Forschung, Energiewirtschaft und Industrie berichten über Erfahrungen und Strategien, stellen zukunftsfähige Konzepte vor. Der Festabend im Brenner’s Parkhotel schließlich gibt einen würdigen Rahmen für das abendliche Netzwerken.

Wir freuen uns, Sie in Baden-Baden begrüßen zu dürfen.

Finanzierung und Windenergievermarktung

16 Mai 2019 10:00 - 17 Mai 2019 16:00
in 1 Tag und 00:14 Stunden.

Wie verändert sich die Windenergiebranche durch das EEG 2017? Benötigt die Windenergie in Deutschland überhaupt noch einen Förderanspruch? Diskutieren Sie über die aktuellen Finanzierungsparameter und Vermarktungsoptionen von Windenergie im EEG 2017 und darüber hinaus.

Finanzielle Risiken in der Realisierungsphase von Windparks

Immer mehr Klagen in der Realisierungsphase verzögern die Inbetriebnahme von Windparks und stellen Banken sowie Betreiber vor große Probleme. Erfahren Sie, wie die Zunahme an Klagen aus juristischer Sicht zu bewerten ist, welche Heilungsmöglichkeiten bestehen und wie Sie den Risiken in der Genehmigungsphase am besten vorbeugen.

Weiterentwicklung EEG und Zwischenfazit Ausschreibungen

Ende 2017 wurden Fragen immer lauter, ob der wirtschaftlicher Betrieb von Windenergieanlagen unter den Bedingungen des EEG 2017 und der Preisentwicklung in den Ausschreibungen überhaupt noch möglich sei. Diskutieren Sie mit den Referenten und Teilnehmern über die Signale, die von den Ergebnissen der ersten Ausschreibungsrunde 2018 und der Gemeinsamen Ausschreibung sowie von den erhöhten Ausschreibungsmengen ausgehen. Unsere Referenten geben Ihnen eine Einschätzung, ob die Regierung noch vor der Sommerpause die Bürgerwindbestimmungen im EEG ändern wird. Erfahren Sie außerdem, welche weiteren Änderungen im EEG noch vor der Sommerpause zu erwarten sind und welche Forderungen der BWE zur regionalen Verteilung von Windstrom in Deutschland stellt.

Neue Wege der Windstromvermarktung

Auf die Zunahme von EinsMan-Schaltungen und die Entwicklung negativer Strompreise reagiert die Windenergiebranche mit einer Fülle an innovativen Ideen. Zwei Projekte berichten aus Ihrer Umsetzungspraxis und zeigen,  welche Rahmenbedingungen für wirtschaftlich tragfähige Projekte in den Bereichen Speicher und Sektorenkopplung noch dringend benötigt werden.

Windenergie im Ausland – Übertragbarkeit auf den deutschen Markt?

Das EEG ist der Motor der Erfolgsgeschichte der Windenergie in Deutschland. Erfahren Sie von unseren Referenten, welche politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen die Windenergie in Großbritannien und den USA flankieren. Diskutieren Sie, ob und mit welchen Auswirkungen sich die Finanzierungs- und Vermarktungsmodelle im Ausland auf den deutschen Markt übertragen lassen.

ZVEI-Jahreskongress 2019

22 Mai 2019 10:00 - 23 Mai 2019 13:30
in 7 Tage und 00:14 Stunden.

Diskutieren Sie auf der größten Veranstaltung der Elektroindustrie mit hochkarätigen Rednern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft die Zukunftsthemen der Branche. Und nutzen Sie die Gelegenheit zum Networking mit 700 Entscheidern auf dem ZVEI-Jahreskongress 2019 in Berlin.
Folgende spannende Themen erwarten Sie:
  • Künstliche Intelligenz und Robotik
  • Plattform- und Datenökonomie
  • Digital Health
  • Smart Living
  • Building Security und Industrial Intelligence
  • MINT-Qualifikationen
  • Digitalisierung und Arbeitsmärkte
  • Afrika im digitalen Wandel
Aber schauen Sie selbst. Unten finden Sie das komplette Veranstaltungs-Programm. Wir freuen uns auf Sie!

BDEW Kongress 2019

05 Juni 2019 09:00 - 06 Juni 2019 09:00
in 20 Tage und 23:14 Stunden.

Unter dem Motto JETZT! wollen wir beim BDEW Kongress 2019 gemeinsam mit Ihnen in die zweite Phase der Energiewende durchstarten. Große Aufgaben liegen vor uns, die JETZT! bewältigt werden müssen: 65% Erneuerbare Energien, Netzausbau, Digitalisierung, Verkehrs- und Wärmewende, Sektorenkopplung und Power-to-X, CO2-Bepreisung im Non-ETS-Bereich und Flexibilitäts-Management.

JETZT! müssen dringende Entscheidungen getroffen werden. Welche Ideen führen zum Ziel und was ist zu tun? Hierüber wollen wir uns mit Ihnen austauschen: Freuen Sie sich auf zwei Tage voller spannender und lebhafter Diskussionen mit vielen Anregungen für Ihr tägliches Geschäft und die strategische Entwicklung Ihrer Unternehmen.