E-World energy & water

08 Februar 2022 - 10 Februar 2022
in 12 Tage und 19:10 Stunden.

DER ENERGIEWIRTSCHAFT Die E-world energy & water ist der Branchentreffpunkt der europäischen Energiewirtschaft. Als Informationsplattform für die Energiebranche versammelt die E-world jährlich internationale Entscheider in Essen. Knapp ein Fünftel der ausstellenden Unternehmen haben Ihren Hauptsitz im Ausland. Die Mehrzahl der internationalen Aussteller kommt dabei aus Ländern der Europäischen Union

ZfK-NachhaltigkeitsAWARD 2022

21 April 2022 - 22 April 2022
in 84 Tage und 19:10 Stunden.

Klima-, Umwelt- oder Ressourcenschutz – in all diesen Bereichen übernehmen kommunale Unternehmen seit Jahren Verantwortung und engagieren sich für die Lebensqualität in Städten, Gemeinden und Kreisen. Um dieses Commitment zu würdigen, schreibt die Zeitung für kommunale Wirtschaft zum dritten Mal den "ZfK-NachhaltigkeitsAWARD" aus, in den Sparten "Energie", "Wasser/Abwasser", "Abfallwirtschaft" und "Mobilität".

BDEW Kongress 2022

01 Juni 2022 - 02 Juni 2022
in 125 Tage und 19:10 Stunden.

Klima & Energie: WIR! - Die Energiewende gelingt nur mit unserer Branche und unserem Fachwissen. Aus diesem Grund wollen wir mit Ihnen am 01. und 02. Juni in der STATION-Berlin zusammenkommen und unseren Führungsanspruch in allen Fragen der Energieversorgung unterstreichen. Melden Sie sich jetzt hier zum BDEW Kongress 2022 an! Ein halbes Jahr nach dem Amtsantritt der neuen Bundesregierung wollen wir genau hinschauen, ob den Plänen aus dem Koalitionsvertrag auch Taten folgen. Lassen Sie uns gemeinsam auf dem Kongress den Realitätscheck machen und kritisch fragen, was es noch mehr bedarf – von Seiten der Politik aber auch aus der Energiewirtschaft.

VKU-Stadtwerkekongress 2022

20 September 2022 - 21 September 2022
in 236 Tage und 19:10 Stunden.

Verstehen. Verbinden. Vernetzen. Der VKU-Stadtwerkekongress ist seit 1999 der Pflichttermin für Stadtwerke und kommunale Energieversorger – über 20 Jahre hinweg hat sich das Branchenhighlight stets neu erfunden. Nachdem der #SWK2020 den mediaV Award als bestes Digital Event gewonnen hat, kam es beim #SWK2021 zum Live-Comeback in Dortmund! Und auch beim #SWK2022 wartet auf die Teilnehmenden ein innovatives und inspirierendes Programm mit topaktuellen Branchenthemen, abwechslungsreichen und ausgiebigen Netzwerk-Möglichkeiten und interaktive Formate!

WindEnergy Hamburg 2022

27 September 2022 10:00 - 30 September 2022 16:00
in 244 Tage und 05:10 Stunden.

Die WindEnergy Hamburg, die weltweit größte Expo und globaler Fachkongress.

Die WindEnergy Hamburg spiegelt die Dynamik der Windindustrie in all ihren Facetten und über die gesamte Wertschöpfungskette wider. Ob Planer, Hersteller, Zulieferer, Finanzierer, Betreiber oder Dienstleister – onshore und offshore – hier treffen sich führende Branchenvertreter, junge innovative Unternehmen und branchennahe Größen zu einem internationalen Marktplatz der Windbranche.

Leitkongress der Energie- und Wasserwirtschaft 2022

18 Oktober 2022 - 19 Oktober 2022
in 264 Tage und 19:10 Stunden.

Als Leitkongress der Energie- und Wasserwirtschaft ist die gat | wat 2022 wieder ganz nah an den relevanten Themen der Branche. Im Kongress werden über 100 Referent:innen die aktuellen Herausforderungen der Energiebranche diskutieren. Unterschiedliche Formate innerhalb des Kongresses bieten Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch im Plenum und in kleinerer Runde.

STORENERGY CONGRESS

16 November 2022 - 17 November 2022
in 293 Tage und 19:10 Stunden.

Offenburg. Wege zur effizienten Ressourcennutzung wurden am 17. + 18. November auf dem STORENERGY Kongress diskutiert. An diesen beiden Tagen wurde die Oberrheinhalle der Messe Offenburg zur digitalen Schaltzentrale des Kongressformats und setzte damit ein Zeichen für innovative Speichertechnik, Marktmodelle, Sektorenkopplung und Netzintegration sowie aktuelle Marktentwicklungen. Der Fokus lag dabei in diesem Jahr auf den Möglichkeiten des Wasserstoffs. Insgesamt wurden 467 Besuche des digitalen Formats verzeichnet, die sich in zwei parallellaufenden Kongressen bei rund 40 hochkarätigen Vorträgen aus Wissenschaft und Wirtschaft informierten. „Wie wichtig das Netzwerken in der Branche ist, wurde von vielen Referenten deutlich herausgestellt. Wir sind alle sehr zufrieden mit dem digitalen Format. Und doch freuen wir uns auch, wenn es nächstes Jahr am 16. + 17. November 2022 wieder die Möglichkeit zu einer Präsenzveranstaltung geben wird“, erläutert Projektleiterin Gabriele Weislogel.

WINDENERGIETAGE NRW

17 November 2022 - 18 November 2022
in 294 Tage und 19:10 Stunden.

DAS ZENTRALE BRANCHENEVENT IN NORDRHEIN-WESTFALEN

Die Windenergietage NRW haben sich in den vergangenen zehn Jahren zum zentralen Treffpunkt der nordrhein-westfälischen Windbranche etabliert. Die Veranstaltung lockt jedes Jahr knapp 350 TeilnehmerInnen nach Bad Driburg. Die Messe mit 40 ausstellenden Unternehmen sowie ein breitgefächertes Programm mit Top-ReferentInnen aus Politik, Wissenschaft & Praktikern ist DAS Event für Betreiber, Projektierer & Hersteller aus der Windbranche!

Bundeskongress der kommunalen Abfallwirtschaft und Straßenreinigung 2023

03 Mai 2023 - 04 Mai 2023
in 461 Tage und 19:10 Stunden.

IHR MEHRWERT

Diskutieren Sie auf DEM Pflichttermin der kommunalen Abfall-Community die aktuelle Herausforderungen, Themen und Trends der Abfallwirtschaft und Straßenreinigung. Tauschen Sie sich mit über 250 Experten aus Politik und Wirtschaft aus und erweitern Sie Ihr Netzwerk. Neben politischen Keynotes stehen praxisorientierte Vorträge und lebendigen Diskussionsrunden auf dem Programm.

UNSER ANGEBOT

  • Freuen Sie sich auf hochkarätige Impulse, Praxisbeiträge und Diskussionen.
  • Nutzen Sie die vielfältigen Netzwerkmöglichkeiten und knüpfen Sie wertvolle Kontakte.
  • Lernen Sie auf der Industrieausstellung die neuesten Technologien, Services und Produkte unserer Partner kennen.
  • Lassen Sie den ersten Kongresstag in geselliger Runde bei einer Abendveranstatlung ausklingen.

ZIELGRUPPE

Für Vorständ*innen, Geschäftsführer*innen sowie Fach- und Führungskräfte aus kommunalen Unternehmen mit dem Schwerpunkt Abfallwirtschaft und Straßenreinigung.

Nach oben