Starke Stimme für die Gaswirtschaft

28. September 2018|

Die Energiewende schreitet voran, und die einzelnen Energieträger ringen um ihre Positionen. Öl, Kohle, Gas – wer kann seine Marktanteile in einem System, das immer stärker durch regenerative Erzeugung bestimmt wird, am besten längerfristig behaupten? In zahlreichen Untersuchungen wird darauf verwiesen, dass bei einem schnellen Ausstieg aus der Kohle […]

Energiewende nur mit Gas?

2. Juli 2018|

Es stand schon lange im Raum, mittlerweile ist es gewiss. Deutschland hat sein ursprüngliches Klimaziel nicht erreicht. Statt den CO2-Ausstoß bis 2020 um 40 Prozent gegenüber 1990 zu senken, werden es wohl nur etwas über 30 Prozent sein. Gleichzeitig sprechen sich die EU-Mitgliedsstaaten für ein unverbindliches Effizienzziel von 32,5 Prozent im Jahr 2030 aus. Nachhaltige [...]

Hat Deutschland genug „Erneuerbare“ für die Energiewende?

22. Dezember 2017|

Die Perspektive klingt vielversprechend. Um die CO2-Emissionen nachhaltig zu reduzieren, kommen immer mehr Treibstoffe aus erneuerbaren Quellen zum Einsatz. Ein zentraler Ansatz ist dabei die Nutzung von überschüssiger Wind- und Sonnenenergie zur Erzeugung von Wasserstoff, Methan oder synthetischem Kraftstoff. Diese Energieträger lassen sich speichern, transportieren und bedarfsgerecht einsetzen. Klingt gut, ist es auch. Nur gilt [...]

12 Stadtwerke-Partner im TankE-Netzwerk

21. September 2017|

Bereits seit einigen Jahren bietet die RheinEnergie unter dem Namen TankE eine Ladeinfrastruktur für Autos, Busse und Schiffe und mit der 2016 gegründeten Chargecloud GmbH ein Unternehmen, das sich auf Softwarelösungen für den Betrieb von vernetzten Ladeeinrichtungen spezialisiert hat. Darauf aufbauend wurde nun ein Netzwerk gegründet, […]

Vieles spricht für Stromspeicher, nur die Förderung nicht

10. November 2016|

„Unabhängigkeit“ ist ein hohes Gut. Kein Wunder also, dass auch die Idee, selbst erzeugten Strom zu speichern und weitgehend selber zu verbrauchen, immer mehr Freunde findet. Das kann das eigene Portemonnaie entlasten und gleichzeitig den Netzausbaubedarf verringern, da der dezentral erzeugte Solarstrom verbrauchsnah eingesetzt wird. Voraussetzung sind eine Photovoltaikanlage auf dem Dach und ein Stromspeicher [...]